Winterzauber Garten
Heiligenkraut im Winterzauber (Santolina)

Heiligenkraut (syn. Zypressenkraut)

Das Heiligenkraut ist ein kleinbleibender, immergrüner Halbstrauch, der sich mit seinem festen, robusten Laub gut für die winterfeste Bepflanzung auf Balkon und Terrasse eignet.

Je nach Sorte hat das Heiligenkraut eine slibrige, grüne oder gelbe Färbung. Die Winterzauber-Sorten werden etwa 25-30 cm groß und sind ideal Kombinationspartner für andere Winerzauber-Pflanzen wie die Heuchera oder der Efeu.

Das Heiligenkraut im Winterzauber:

Silbernes Heiligenkraut
Silbernes Heiligenkraut
Heiligenkraut 'Green Fizz'
Heiligenkraut 'Green Fizz'
Heiligenkraut 'Lemon Fizz'
Heiligenkraut 'Lemon Fizz'

Heiligenkraut Pflege

Ausgesprpchen robust und pflegeleicht eignet sich das Heiligenkraut gut für die frostfeste Bepflanzung von Schalen, Gefäßen oder Balkonkästen. Das Heiligenkraut bevorzugt einen eher trockenen Standort. Verwenden Sie beim Pflanzen eine lockere Pflanzerde mit guter Drainage. Auf Staunässe reagiert das Heiligenkraut empfindlich.
Nach dem Winter können Sie Ihr Heiligenkraut in den Garten auspflanzen. Wählen Sie dazu einen warmen Standort mit durchlässigem, eher trockenem Boden. Im späten Frühjahr / Frühsommer erscheinen die gelben Knopfblüten über der Pflanze.