Winterzauber Garten
Heuchera Purpurglöckchen

Heuchera (syn. Purpurglöckchen)

Heuchera sind beliebte Pflanzen für Herbst und Winterbepflanzungen, verfügen sie doch über inensive Blattfärbungen in den verschiedensten Farben und sind darüber hinaus auch noch zuverlässig winterhart und wintergrün, behalten ihr Laub also auch bei Minustemperaturen.

Heuchera bilden ein dichtes Büschel grazieler Blätter, die je nach Sorte in gelb, orange, rot, lila oder dunkelbraun bis fast schwarz gefärbt sind. Auch Mischtüne mit roten Blattadern auf gelbem Grund sind möglich. Je nach Sorte werden die Pflanzen 20 bis 40 cm groß; im Frühling erscheinen die Blütentriebe, die 30 bis 60cm hoch sein können.

Heuchera verzaubern den Winter:

Heuchera Amber Lady
Heuchera 'Amber Lady'
Heuchera Lime Marmalade
Heuchera 'Lime Marmalade'
Heuchera Season's King
Heuchera 'Season's King'

Heuchera Pflege

Heuchera wachsen ausgesprochen robust und sind pflegeleicht. Sie kommen mit unterschiedlichen Standorten gut zurecht und können sowohl an sonnigen wie auch an schattigen Standorten verwendet werden. Auf Balkon und Terrasse können Heuchera in Kübel oder Balkonkästen gesetzt werden, wo sie gut mit anderen Winterzauber-Pflanzen kombiniert werden können. Verwenden Sie eine lockere Pflanzerde und gießen Sie Ihre Heuchera nach dem Einpflanzen gut an. Anschließend nur nach Bearf an sonnigen Tagen wässern. - Auch im Winter kann es an sonnigen Tagen notwendig sein, die Heuchera zu gießen. Düngungen sind in den Herbst- und Wintermonten nicht nötig.
Sie können Heuchera auch gut im Gartenbeet auspflanzen. Im Garten bevorzugen sie einen lockeren, humusreichen Boden und können gut mit anderen Stauden im Beet kombiniert werden.

• Finde uns bei Facebook  • über uns • Impressum